Klärung

 

Die Supervisorin benötigt keine Betriebs- und Arbeitsfeld-Kenntnisse, um in der Supervision hilfreich begleiten zu können. Dennoch kann es einem Auftraggeber wichtig erscheinen, dass die Supervisorin über "Feldkompetenz" verfügt.

Durch meine eigene berufliche Tätigkeit habe ich Erfahrung:

In sozial-und heilpädagogischen Handlungsfeldern:

In der Gastronomie

In handwerklicher Arbeit